Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen

der ambigus GmbH zur Nutzung der mobilen Softwarelösung „BauButler“ (Stand 02/2020)

  1. Einleitung

Die ambigus GmbH (nachfolgend ambigus) bietet ihren Kunden die Nutzung einer Softwareanwendung zur Arbeitszeiterfassung und zur Dokumentation mit Fotos, Aufmaßen und Textbausteinen gegen Entgelt an. ambigus stellt dem Kunden die Nutzungsmöglichkeit für die benötigte Software zum Zugriff über das Internet sowie Speicherplatz für die Anwendungsdaten zur Verfügung. Ein Endgerät, welches für die (mobile) Nutzung von BauButler benötigt wird, ist nicht Gegenstand der Leistungen von ambigus.

  1. Allgemeines / Geltungsbereich

2.1. Diese Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen ambigus und dem Kunden für die Nutzung der Software BauButler, welche auf der Website https://www.baubutler.de online zur Nutzung angeboten wird. Mit der Abgabe seiner Registrierung erklärt sich der Kunde mit diesen Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen einverstanden und ist an sie gebunden. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültige Fassung. Änderungen dieser Geschäfts- und Nutzungsbedingungen treten jeweils mit deren Veröffentlichung in Kraft. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende allgemeine Geschäftsbedingungen werden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, außer ambigus stimmt diesen ausdrücklich schriftlich zu.

2.2. ambigus behält sich vor, die Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen, die Leistungen und die Funktionalität des Dienstes jederzeit und ohne Nennung von Gründen anzupassen oder zu ändern. Die geänderten Bedingungen werden dem Kunden per E-Mail spätestens zwei Wochen vor dem Inkrafttreten zugesendet. Widerspricht ein Kunde den geänderten AGBs nicht innerhalb von zwei Wochen nach Empfang der E-Mail, gelten die geänderten AGBs als angenommen. Hinweise darauf werden auch auf der Website https://www.baubutler.de veröffentlicht.

2.3. Verbraucher sind Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes (KSchG) und somit natürliche und juristische Personen, die keine Unternehmer sind.

2.4. Unternehmer sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, für die der gegenständliche Vertrag zum Betrieb ihrer Unternehmen gehört. Unternehmen sind jede auf Dauer angelegte Organisation selbstständiger wirtschaftlicher Tätigkeit, wenn sie auch nicht auf Gewinn gerichtet sind.

2.5. Kunden sind Verbraucher und Unternehmer.

  1. Vertragsabschluss / kostenlose Testphase

3.1. Die Angebote von ambigus sowie die Angaben in ihren Preislisten auf der Website https://www.baubutler.de sind stets freibleibend und unverbindlich. ambigus behält sich die jederzeitige Änderung der darin enthaltenen Angaben ausdrücklich vor.

3.2. Das Vertragsverhältnis kommt erst mit der erfolgreich abgeschlossenen Registrierung des Kunden zustande, wobei die Annahme mit der Freischaltung des Kundenkontos erfolgt. Mit dem Tag der Freischaltung der Zugangskennung durch den Kunden entsteht zwischen dem Kunden und ambigus das Vertragsverhältnis. Dieser Tag stellt, ungeachtet des Datums der Zahlung, den Beginn des Vertrags und der Abrechnung dar.

3.3. Die Nutzungskosten hängen einerseits von der gewählten Version, andererseits von der jeweiligen Nutzungsdauer ab.

3.4. Der Kunde kann die von ihm gewählte Version einmalig 30 (dreißig) Tage lang kostenlos testen und nutzen. Auf Anfrage bei Ihrem Vertriebskontakt kann die Testphase verlängert werden

3.5. Während, sowie nach dieser Testphase hat der Kunde die Möglichkeit, sich für die kostenpflichtige Nutzung einer Version zu entscheiden. Spätestens nach Ablauf der Testphase muss der Kunde ein oder mehrere Nutzungsmonate kaufen. Sollte sich der Kunde zum Ablauf der Testphase nicht für eine kostenpflichtige Version entschieden haben, wird sein Konto  für 14 Tage auf Nur-lesen (read only) gesetzt. Danach ist kein Login mehr möglich und allfällige Daten des Kundenkontos werden 48 Tage nach Ablauf der Testphase gelöscht.

  1. Zahlungsbedingungen

4.1. Die Bezahlung der von ambigus angebotenen Software BauButler erfolgt mittels einer gültigen Kreditkarte, per (SEPA-)Lastschrift oder durch Überweisung nach Rechnung. Rechnungen werden von ambigus ausschließlich per E-Mail an die vom Kunden bei seiner Registrierung mitgeteilte E-Mail-Adresse versendet, sie werden mit ihrem Zugang beim Nutzer unmittelbar zur Zahlung fällig.

4.2. Sollte der Kunde den bereits bezahlten Dienst nur teilweise nutzen oder aufgrund eines vom Kunden zu vertretenden Umstandes (z.B. fehlende Telekommunikationsverbindung, Probleme mit Hard- und Software) nicht nutzen können, so hat er hinsichtlich der nicht genutzten Monate gegenüber ambigus keinen Rückzahlungsanspruch.

4.3. Der Kunde hat dafür Sorge zu tragen, dass das Kreditkarten- und Girokonto, von dem die Nutzungsgebühr abgebucht wird, über eine entsprechende Deckung verfügt. Für den Fall, dass die Zahlung bzw. Abbuchung aufgrund eines vom Kunden zu vertretenes Verschulden (fehlende Deckung etc.) nicht erfolgt, ist ambigus berechtigt, die dadurch entstehenden Mehrkosten dem Kunden zu verrechnen.

4.4. Soweit nichts anderes angegeben, gelten die auf der Website für die jeweilige Region https://www.baubutler.de für die jeweiligen Nutzungsversionen genannten Preise exklusive aller Steuern und Zölle. ambigus behält sich vor, die Preise jederzeit abzuändern. Der Kunde wird darüber mittels einer Benachrichtigung in elektronischer Form oder durch Angabe der neuen Preise auf https://www.baubutler.de 30 Tage vor in Kraft treten informiert. Von dieser Änderung bleiben bereits bezahlte Monate unberührt.

4.5. Dem Kunden werden Rechnungen, die mit einer qualifizierten elektronischen Signatur versehen sind, im PDF-Format zur Verfügung gestellt.

  1. Datenschutz

5.1. Die für die Durchführung und Abwicklung von BauButler erforderlichen personenbezogenen Daten werden von ambigus erhoben, verarbeitet und genutzt (d. h. für die Auftragsabwicklung sowie die Abrechnung). Personenbezogene Daten sind alle Informationen, aufgrund derer eine Person direkt oder indirekt identifiziert werden kann, z.B. Name, Wohnanschrift, E-Mail Adresse, Geburtsdatum, Kreditkartennummer. Diese personenbezogenen Daten werden ohne schriftliche Zustimmung des Nutzers nicht an Dritte weitergegeben. Für die Bearbeitung der Bezahlung mittels Kreditkarte ist es jedoch notwendig, die Benutzerdaten an Dritte (Zahlungsanbieter, Kreditkartenunternehmen) weiterzureichen. Kreditkarteninformationen des Kunden werden verschlüsselt abgelegt und übermittelt.

5.2. Die vom Kunden im Rahmen der Anwendung der Software BauButler erzeugten und gespeicherten Daten (Stammdaten über Kunden, Projekte, Mitarbeiter und Fahrzeuge oder Bewegungsdaten zur Zeiterfassung, Baudokumentation und Aufmaßerfassung) werden, außer bei Vorliegen einer gerichtlichen Verfügung, niemals an Dritte weitergegeben.

5.3. Nach Beendigung des Vertragsverhältnisses (Ablauf oder Kündigung) werden alle gespeicherten personenbezogenen Daten gelöscht. Davon unberührt bleiben die aufgrund einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gespeicherten Daten.

5.4 Cookies
Um den Funktionsumfang unseres Internetangebotes zu erweitern und die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten, verwenden wir so genannte „Cookies“. Mit Hilfe dieser „Cookies“ können bei dem Aufruf unserer Webseite Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Hierdurch könnten allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden. Auf verlinkten Seiten kommen möglicherweise Cookies zum Einsatz, ohne dass wir Sie darauf hinweisen können. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

5.5 BauButler App
Ergänzend zu unserem cloud-basierten BauButler-Webportal bieten wir über den Google Play Store und den Apple App Store die App BauButler an. Für diese Apps verwenden wir den Analysedienst Google Analytics für mobile Apps. Damit werden die Anzahl der Installationen, die Geräte und Netzwerke, die zum Zugriff auf die App verwendet wurden, der geografische Standort, die Sprache der Besucher, die getätigten In-App-Käufe sowie die Anzahl der pro Besuch aufgerufenen Bildschirme und die Reihenfolge, in der diese Bildschirme besucht werden, erfasst und von uns ausgewertet. Die obige Datenschutzerklärung zu Google Analytics gilt hierfür entsprechend. Sie können der generellen Datenerhebung und -speicherung durch diesen Dienst jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie Google Analytics für mobile Apps in den Einstellungen der App deaktivieren.

Durch die in die App integrierte Google Maps- bzw. Bing Maps-Funktion können standortbezogene Daten erhoben werden, die an Google Maps/Bing Maps und die dazu gehörigen Navigations-Dienste weitergegeben werden. Sie können die Erhebung standortbezogener Daten durch Vornahme entsprechende Einstellungen an Ihrem Mobiltelefon deaktivieren.

Durch die Verwendung cloud-basierter Zusatzfunktionen der App können weitere personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet oder genutzt werden. Die damit verbundenen Vorgänge sind jedoch Gegenstand gesonderter datenschutzrechtlicher Bestimmungen zur Nutzung der Handwerkersoftware BauButler, ohne die die Verwendung dieser Zusatzfunktionen der App nicht möglich ist.

5.6 Dateneigentum
Im Verhältnis zwischen den Parteien gehören alle Daten, die der Kunde ambigus oder einer der Anwendungen zur Verfügung stellt, dem Kunden.

5.7 Widerrufung
Die vom Nutzer eingeholte datenschutzrechtliche Einwilligungserklärungen kann jederzeit widerrufen werden.

5.8 Datenschutzerklärung
Im Übrigen verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung

  1. Nutzungsbedingungen / Verfügbarkeit

6.1. Der Kunde muss bei Anmeldung seinen richtigen und vollständigen Namen, eine gültige E-Mail-Adresse sowie alle weiteren zur Anmeldung benötigen Informationen wahrheitsgemäß angeben. Ein Benutzername und Passwort (“login“) darf nur von einer Person verwendet werden.

6.2. Der Kunde ist verpflichtet, die Zugangsdaten für sein Konto vor der unberechtigten Kenntnisnahme Dritter zu schützen.

6.3. ambigus oder seine Lieferanten besitzen das geistige Eigentum an allen schützbaren Komponenten des angebotenen Dienstes BauButler, inklusive des Namens, des Grafikdesigns, der User Interface Komponenten, der Funktionalität sowie der Dokumentation. Es ist ausdrücklich untersagt, jegliche Teile des Dienstes die ambigus oder seine Lieferanten besitzen und anbieten zu kopieren, zu verändern, anzupassen, zu reproduzieren, zu dekompilieren oder zu disassemblieren. ambigus erhebt keinen Rechtsanspruch auf die Inhalte, die der Kunde in diesem Dienst erstellt, gespeichert oder hochgeladen hat.

6.4. Sofern während der Laufzeit des Vertrages neue Versionen, Updates, Upgrades oder andere Änderungen an BauButler vorgenommen werden, gelten die vorstehenden Rechte auch für diese.

6.5. ambigus gewährleistet eine Verfügbarkeit des Dienstes in Höhe von 95% im Jahresmittel. Von der Gewährleistung ausgeschlossen sind Leistungsmängel, die nicht von ambigus zu vertreten sind.

  1. Support

Kunden sind berechtigt, bei Fragen oder Wünschen zum Produkt den BauButler Support per E-Mail zu kontaktieren oder können das Feedbackformular im Webportal benutzen. Ein Telefonsupport wird nicht kostenfrei angeboten.

  1. Kündigung

Sollte der Kunde gegen die Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen verstoßen oder den Dienst missbräuchlich verwenden, behält sich ambigus das Recht vor, das Vertragsverhältnis mit sofortiger Wirkung zu kündigen. In diesem Fall kann ambigus das Konto und die gespeicherten Daten umgehend löschen. Bereits bezahlte und nicht mehr genutzte Monate werden nicht zurückgezahlt.

Der Kunde sowie ambigus können das Vertragsverhältnis ohne Angabe von Gründen jederzeit zum Monatsende kündigen. Hierzu sendet der Kunde formlos seine Kündigung an die E-Mail-Adresse info@baubutler.de. ambigus bestätigt die Kündigung mit einer E-Mail innerhalb eines Monats.

  1. Haftungsbeschränkung

9.1. ambigus haftet ausschließlich für Schäden aus Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit, der Ersatz von Folge- bzw. Mangelschäden und Schäden aus Ansprüchen Dritter gegen den Kunden sind ausgeschlossen.

9.2. ambigus haftet nur für eigene Inhalte auf der Website. Soweit mit Links der Zugang zu anderen Websites ermöglicht wird, wird für die dort enthaltenen Inhalte keine Verantwortung übernommen.

  1. News

Während der Laufzeit des Vertrages erhält der Kunde kostenlos per E-Mail technische Hinweise, etwaige Erweiterungsmöglichkeiten sowie sonstige die Erbringung von BauButler betreffende wichtige Informationen. Der Kunde kann dem Erhalt dieser E-Mails jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail widersprechen.

  1. Schlussbestimmungen

11.1. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder unwirksam werden, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ganz- oder teilweise unwirksame Regelung wird durch eine Regelung ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmungen in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt.

11.2. Auf das Vertragsverhältnis findet deutsches materielles Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes Anwendung.

11.3. Es wird Schriftlichkeit für das gegenständliche Vertragsverhältnis vereinbart. Änderungen oder Ergänzungen des Vertrages bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

11.4. Als Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten wird das für unsere Betriebsstätte (DE-21465 Wentorf) örtlich und sachlich zuständige deutsche Gericht vereinbart.

Datenschutzerklärung

Wir, die ambigus GmbH sind Betreiber der Webseite baubutler.de sowie Anbieter u.a. der BauButler-App (erhältlich für iOS und Android). Wir sind verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Einklang mit allen Rechtsvorschriften zum Datenschutz – insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“). Zudem sind wir im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) Anbieter.

Der Kunde ist der Datenverantwortliche und die ambigus GmbH der Dienstanbieter, der im Auftrag des Kunden tätig wird.

Mit unserer Datenschutzerklärung informieren wir über den Umfang der von uns erhobenen und gespeicherten, personenbezogenen Daten. Diese Daten werden bei Besuch einer unserer Seiten oder bei Benutzung einer unserer Dienste erhoben.

  1. Datensicherheit

Alle an uns übertragenen Daten werden nach dem TLS-Standard (Transport Layer Security) verschlüsselt.

Wir ergreifen geeignete technische Sicherheitsmaßnahmen, um an uns übertragene Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen unbefugten Zugriff Dritter zu schützen.

Alle Passwörter von Kunden werden verschlüsselt gespeichert. Wir werden Kunden niemals nach Ihrem Passwort fragen, weder per E-Mail noch telefonisch. Wir können Passwörter jedoch auf Anfrage zurücksetzen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden wir der technologischen Entwicklung fortlaufend anpassen.

Alle erhobenen, personenbezogenen Daten werden innerhalb der EU gespeichert. Der Zugang zu diesen Daten wird nur ausgewählten Mitarbeitern der ambigus-Gruppe ermöglicht.

Wir können die Sicherheit der an uns gesendeten Daten nicht garantieren, falls diese über das Internet übertragen werden. Für Daten, die über das Internet übertragen werden, besteht das Risiko eines rechtswidrigen Zugriffes anderer. Die Verantwortung über die Sicherheit eines Datentransfers liegt daher beim Datenverantwortlichen.

  1. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck deren Verwendung

Besuch unserer Websites

Beim Besuch einer unserer Websites sendet der jeweilige Browser, automatisch Informationen an die Server unserer Websites. Diese Informationen werden temporär in einem Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden gespeichert:

  1. IP-Adresse des Anfragenden
  2. Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  3. Name und URL der abgerufenen Datei
  4. Referrer-URL (Webseite, von der der Zugriff erfolgt)
  5. verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem des Rechners
  6. Name des Access-Providers
  7. falls eingeloggt, Mandant und Personalnummer, sowie Clickstream-Daten

Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt, um die Nutzung der Website zu ermöglichen. Weiterhin dient sie der Systemsicherheit, sowie der technischen Administration der Netzinfrastruktur. Rückschlüsse auf Personen können nicht gezogen werden.

Darüber hinaus setzen wir Cookies sowie Webanalyse- und Marketingdienste ein (siehe Kapitel 5 und 6).

Nutzung unserer Apps

Bei der Nutzung unserer Apps, sendet die App täglich ein Signal zur nachgelagerten Lizenzabrechnung

  1. Zeitstempel
  2. App Package Identifier
  3. Versionsnummer
  4. IMEI oder ANDROID_ID
  5. API URL
  6. Mandantenschlüssel
  7. Personalnummer
  8. Benutzerberechtigungen, aus denen die Lizenznutzung abgeleitet wird

Für die Prüfung von Updates und die Abfrage von Versionshinweisen werden folgende Daten übermittelt

  1. Geräteplattform
  2. App Package Identifier
  3. Versionsnummer

Für Absturzmeldungen, die vom Benutzer gemeldet werden, werden folgende Daten übermittelt:

  1. Zeitstempel
  2. Geräteplattform
  3. App Package Identifier
  4. Versionsnummer
  5. Build Date
  6. API URL
  7. Mandantenschlüssel
  8. Personalnummer
  9. Stacktrace als Spur zur Absturzursache
  10. Absturzbeschreibung des Benutzers

Für kritische Absturzmeldungen verwenden wir zusätzlich den Dienst Crashlytics, erfassen aber weniger Daten als bei den vom Benutzer gemeldeten Absturzmeldungen. Es gilt hierfür die Datenschutzerklärung von Crashlytics (http://try.crashlytics.com/terms/)

Die Apps werden in den marktüblichen Kanälen (App Stores) bereitgestellt. Es gelten die Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Platform

  1. Google Play Store: https://policies.google.com/privacy?hl=de
  2. Apple App Store: https://www.apple.com/legal/privacy/en-ww/

Registrierung und Nutzung

Unsere Dienste stellen dem Kunden verschiedene ERP-Dienste, Baudokumentation und ein Zeiterfassungstool zur Verfügung. Um diese nutzen zu können, ist eine Registrierung erforderlich.

Bei der Registrierung wird ein Firmenname, eine E-Mail-Adresse und ein Passwort angegeben. Diese Daten werden benötigt damit der Nutzer sich später bei unseren Diensten einloggen kann.

Für die sinnvolle Nutzung unserer Lösung ist es jedoch erforderlich, dass auch Daten zu Mitarbeitern und Kunden in unser System eingetragen werden. Die Daten der Mitarbeiter werden erhoben, damit diese Stundenbuchungen tätigen können und im Rahmen der Vorplanung Projekten und Arbeitsaufträgen zugeordnet werden können. Weiterhin können nur so die Baudokumentation und zugehörige Kommentare verursachergerecht protokollieren werden. Die Daten von Kunden sind vor allem für Angebots- und Rechnungsstellung wichtig. Außerdem werden bspw. Adressdaten genutzt, damit Mitarbeiter zum jeweiligen Kunden navigieren können.

Im Sinne der Zeiterfassungsfunktion werden sowohl Uhrzeiten als auch damit verbundene Standort von Mitarbeitern erfasst. Dies dient der Zuordnung von Mitarbeitern zu Einsatzorten. Die Standortspeicherung kann mittels Deaktivierung der GPS-Funktion des jeweiligen Smartphones verhindert werden.

Im Übrigen verwenden wir die Daten unserer registrierten Kunden um:

  1. zu wissen, wer unser Vertragspartner ist
  2. zur gegebenenfalls erforderlichen Kontaktaufnahme
  1. Einwilligung zur Weitergabe von Daten

Kunden-, Angebots- und Rechnungsdaten vermitteln wir an die Debitoor GmbH (Sitz in Deutschland), wenn wir die ausdrückliche Erlaubnis des Kunden dafür haben. Der Kunde muss in dem Fall ebenfalls einen Vertrag mit der Debitoor GmbH abschließen. Für alle an die Debitoor GmbH gesendeten Daten gelten die Vertragsbedingungen der Debitoor GmbH. Wir nutzen den Service von Debitoor zur optionalen Angebots- und Rechnungsstellung. Die Weiterleitung dafür erforderlicher Daten, so wie personenbezogener Daten zur Registrierung bei Debitoor ist für die Nutzung dieser Features erforderlich.

Kunden- und Projektadressen vermitteln wir an Google, um Adressen zu prüfen, GPS Koordinaten aufzulösen und auf einer Karte darzustellen, sowie um Fahrtzeiten zu approximieren. Für alle an Google gesendeten Daten gelten die Vertragsbedingungen von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de). Es werden keine personenbezogenen Daten übermittelt.

Eine Übermittlung personenbezogenen Daten des Kunden an Dritte zu anderen Zwecken findet nicht statt. Die Daten werden nicht ohne die ausdrückliche Erlaubnis des Kunden an Dritte weitergeleite, es sei denn, dass rechtliche Bestimmungen dies verlangen. In diesem Fall werden nur die erforderlichen Daten rausgegeben.

  1. Datenverarbeitung

Wir stellen sicher, dass Datenschutz- und Vertraulichkeitsstandards eingehalten werden. Die Daten werden in einer nach EU-Standards akzeptablen Form aufbewahrt, wenn wir Daten mit Territorien außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums teilen. Wir sind verpflichtet, Nachweise oder Verweise auf adäquate Sicherungsmaßnahmen auf Anfrage mitzuteilen.

Der Kunde hat das Recht, seine Einwilligung zur Datenverarbeitung und/ oder zum Teilen seiner Daten zu widerrufen. Dies geschieht entweder durch Deaktivierung des Benutzerkontos, oder durch schriftlicher Beantragung. Im Falle einer Deaktivierung wird die Einwilligung sofort widerrufen. Im Falle einer schriftlichen Beantragung geschieht dies sobald es uns möglich ist.

Nach Beendigung des Verhältnisses, bewahren wir nur das Minimum der Daten auf, welche zur Einhaltung sämtlicher rechtlicher Anforderungen aufbewahrt werden müssen. Dies geschieht ebenfalls nur für den minimal erforderlichen Zeitraum.

Möchte der Kunde Fragen zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten, oder einen Antrag auf Datenzugang, stellen, kann unser Datenschutzbeauftragter unter info@baubutler.de kontaktiert werden. Bei Unzufriedenheit hat der Kunde das Recht, Beschwerde bei der relevanten Datenschutzbehörde einzureichen. Die ambigus GmbH wird bei einer solchen Untersuchung vollständig kooperieren. Die relevante Behörde für jedes Land kann auf der Webseite der Europäischen Kommission gefunden werden: https://ec.europa.eu/newsroom/article29/item-detail.cfm.

  1. Cookies

Wir setzen auf Cookies auf unserer Seite ein. Cookies werden genutzt, um mit einer Website verbundene Informationen temporär und lokal auf dem Endgerät zu speichern und dem Server auf Anfrage zu übermitteln.

Der Einsatz der Cookies dient dazu, die Nutzung unseres Angebots angenehmer zu gestalten. Wir setzen Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass der Kunde sich bereits in seinem Kundenkonto angemeldet hat. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht. Weiterhin werden bspw. Spracheinstellungen über die Cookies gespeichert, um unseren Dienst benutzerfreundlicher zu gestalten.

Außerdem setzen wir Cookies ein, um unser Angebot zu optimieren indem wir die Nutzung unserer Website statistisch erfassen und auswerten. Diese Cookies werden nach einer definierten Zeit automatisch gelöscht.

Zu beachten ist, dass die Deaktivierung von Cookies dazu führen kann, dass nicht alle Funktionen unserer Website nutzbar sind.

  1. Webanalyse

Mit dem Ziel der konstanten Optimierung unserer Dienste nutzen wir verschiedene Webanalysedienste. Daher erstellen wir pseudonymisierte Nutzungsprofile und verwenden Cookies.

Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics. Dabei handelt es sich um einen Webanalysedienst der Google Inc. Es werden Daten (einschließlich IP-Adresse) über die Nutzung unserer Website an Google übertragen und dort gespeichert. Die IP-Adressen werden jedoch anonymisiert, so dass eine Zuordnung zu unseren Kunden von Google nicht möglich ist. Die Informationen werden genutzt, um die Aktivitäten unserer Webseite auszuwerten. Die vom Kunden eingegebenen Daten auf unserer Website werden nicht mit denen von Google erfassten Daten zusammengefügt.

Eine Übertragung der Informationen durch Google an Dritte erfolgt nur, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Google diese zur Verarbeitung beauftragt.

Die Nutzung von Google Analytics kann vom Kunden verhindert werden indem er sich das folgende Browser Add-On herunterlädt: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Im Weiteren verweisen wir auf die Angaben zu Google Analytics und deren Datenschutz:

  1. https://support.google.com/analytics/
  2. https://policies.google.com/privacy

Open Web Analytics (OWA)

Auf dieser Website werden unter Einsatz der Open-Source-Software OWA (www.openwebanalytics.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Die mit der OWA-Technologie erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

  1. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php . Wenn  Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus. (Quellverweis: Facebook-Disclaimer von eRecht24.de)

  1. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter https://twitter.com/privacy. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter https://twitter.com/account/settings ändern. (Quellverweis: Datenschutzerklärung Twitter)

  1. Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Dem Kunden steht ein Recht über Auskunft der von uns gespeicherten Daten zu. Ebenfalls hat er ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, sowie ein Recht auf Sperrung oder Löschung seiner Daten.

Der Kunde ist als Datenverantwortlicher über die Inhalte, welche er veröffentlicht, selbst verantwortlich. Daten die der Kunde veröffentlicht hat können von uns auf Anfrage hin gelöscht werden. Wir behalten uns das Recht vor Inhalte, die zur Erfüllung rechtlicher Anforderungen gespeichert werden müssen, nicht zu löschen.

Anfragen auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten werden an info@baubutler.de gesendet.

Auf der Website oder in der App eingetragene Daten, wie bspw. Mitarbeiter- oder Kunden-Daten können jederzeit selbstständig gelöscht werden.

  1. Aktualität und Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Februar 2020.

Aufgrund von Weiterentwicklung unserer Dienste sowie ggf. Änderungen gesetzlicher oder behördlicher Vorgaben kann es zu notwendigen Änderungen an der Datenschutzerklärung kommen. Diese kann jederzeit unter https://www.baubutler.de/agb eingesehen werden.